Level D 2017-03-06T21:31:45+00:00

Qualifizierungslehrgang IPMA Level D

Basislehrgang Projektmanagement-Fachmann GPM® München

In diesem “State of the Art“ Lehrgang ist nahezu das geballte Know-how der GPM in einem Training vereint. Der Kurs wird im Großraum München sowie auf Kundenwunsch weltweit durchgeführt.

Warum diese Level D Qualifizierung?

Sie wollen Projektmanagementkompetenz erwerben oder gemäß internationalen Standards erweitern. Sie arbeiten bereits in Projekten oder haben kleinere Projekte geleitet und wollen nach einem „training-on-the-job“ eine anerkannte Basis legen. Sie wollen Ihre Soft Skills im Bereich Kommunikation, Teamarbeit und Selbstmanagement ausbauen. Sie wollen Ihren Beitrag zum Unternehmenserfolg steigern und sichtbar machen.

Level D Lehrgang – Welchen Nutzen haben Sie persönlich?

Sie wollen Projektmanagementkompetenz erwerben oder gemäß internationalen Standards erweitern. Sie arbeiten bereits in Projekten oder haben kleinere Projekte geleitet und wollen nach einem „training-on-the-job“ eine anerkannte Basis legen. Sie wollen Ihre Soft Skills im Bereich Kommunikation, Teamarbeit und Selbstmanagement ausbauen. Sie wollen Ihren Beitrag zum Unternehmenserfolg steigern und sichtbar machen.

Level D – Teilnahmevoraussetzungen

Um an dem Qualifizierungslehrgang IPMA Level D teilnehmen zu können, müssen Sie studiert haben oder eine berufliche Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben.

Qualität – unsere Sieben-Punkte-Garantie

  • Bewährtes Lehrgangskonzept (über 36.000 Level D Zertifizierungen allein in Deutschland)
  • Einsatz von Top Trainern im Qualifizierungslehrgang Level D
  • Optimale Unterstützung bei der Transfersicherung und Prüfungsvorbereitung
  • Bestehensquote des Level D Lehrgangs weit über Benchmark-Werten
  • Kontinuierliche Verbesserung als Prinzip in jedem Lehrgang verankert
  • Qualitätssicherung mittels Auditierung (Live-Visit) durch die GPM
  • Regelmäßige Weiterbildung der Trainer durch die GPM

Der Level D Lehrgang beinhaltet folgende Elemente

  • Projekte und ihr Umfeld
    (Erfolgsfaktoren, Stakeholder, Organisation etc.)
  • Operatives Projektmanagement
    (Planung, Durchführung, Steuerung, Risikomanagement)
  • Menschen im Projekt
    (Selbstmanagement, Kommunikation, Teamarbeit etc.)
  • Transferprojekt
    (Umsetzung des erlernten Wissens in die Praxis)
  • Ganztägiges Planspiel
    (Wiederholung, Umsetzung des Gelernten am praktischen Beispiel)
  • Prüfungsvorbereitung
    (schriftlich / mündlich)
  • Fakultativ im Anschluss: Zertifizierungsprüfung Level D
    (2h schriftliche Prüfung, 30 min mündliche Prüfung)

Methodisches Konzept

Im Level D Lehrgang lernen Sie durch Trainerreferate, Teilnehmerreferate, Übungen, Rollenspiele, Diskussionen und Feedbackrunden – in Gruppen und allein. Sie sind aktiv im Training und bringen Ihre Erfahrungen ein. Sie steigern Ihre Effektivität durch bewusste Reflexion bekannter Situationen. „Action Learning“ mit interaktiven Methoden verankert das Gelernte besonders gut.

Teilnehmerzahl

Ca. 4 – 12 Teilnehmer im Qualifizierungslehrgang Level D

Dauer des Level D Lehrgangs

Zehn Tage in 5 Blöcken über 3 bis 6 Monate verteilt.
Fakultative Prüfung im Anschluss.

Preis

3.985 Euro zzgl. MwSt.

Der Preis beinhaltet die GPM Lizenzgebühr, diese enthält umfangreiches Lehr- und Lernmaterial.

Peter Göttel

Ihr Lehrgangsleiter

Peter Göttel ist Best-in-Class-Trainer (GPM)® und der einzige autorisierte Trainer im Großraum München.

Neben seiner Trainertätigkeit ist er Dozent für Projektmanagement an der TU München (Maschinenbau) sowie dem Hasso-Plattner- Institut, Potsdam (IT Systems Engineering).

〉 Peter Göttel Profil