Level D-B/C2018-05-11T12:23:44+00:00

Kombinationskurs Level D-B/C

Lehrgang zum Certified Project Manager (IPMA®Level C)
Lehrgang zum Certified Senior Project Manager (IPMA® Level B) nach ICB 4.0 in München

Warum diese Qualifizierung?

Sie arbeiten bereits als Projektleiter und setzen gebräuchliche Projektmanagement- Methoden, Techniken und Werkzeuge erfolgreich ein. Sie haben mindestens drei Jahre Erfahrung in Ihrer Rolle und möchten Ihre theoretischen Grundlagen weiter festigen. Sie möchten die DIN 69901 kennen lernen und in der neuen ICB 4.0 sattelfest werden.

Der Kombinationskurs bietet Ihnen die optimale Prüfungsvorbereitung für die Level B oder C. Gegenüber der Teilnahme an den Einzelkursen (D und B/C) sparen Sie mit dem Kombikurs Zeit und Geld.

Kombinationskurs – Welchen Nutzen  haben Sie persönlich?

  • Reflexion und Optimierung der eigenen Arbeitsweise
  • Führen eines national und international anerkannten Titels
  • Beschleunigung der beruflichen Karriere
  • Verbesserung der Chancen auf dem Arbeitsmarkt („Employability“)
  • Erweiterung Ihres professionellen Netzwerkes

Teilnahmevoraussetzungen

Für IPMA Level C: Nachweis von mindestens drei Jahren Erfahrung in einer verantwortlichen Projektmanagement-Rolle von moderat komplexen Projekten, z.B. als Teilprojektleiter.
Für IPMA Level B: Erfahrung von mindestens fünf Jahren in der Leitung von Projekten, davon mindestens drei Jahre in der Leitung von komplexen Projekten ist nachzuweisen.

Qualität – unsere Sieben-Punkte-Garantie

  • Bewährtes Lehrgangskonzept (über 8.000 Level B/C-Zertifizierungen allein in Deutschland)
  • Einsatz von Top Trainern
  • Optimale Unterstützung bei der Transfersicherung und Prüfungsvorbereitung
  • Bestehensquote weit über Benchmark-Werten
  • Kontinuierliche Verbesserung als Prinzip in jedem Lehrgang verankert
  • Qualitätssicherung mittels Auditierung (Live-Visit) durch die GPM
  • Regelmäßige Weiterbildung der Trainer auch durch die GPM

Der Lehrgang beinhaltet folgende Elemente

  • Projekte und ihr Umfeld
    (Erfolgsfaktoren, Stakeholder, Organisation etc.)
  • Operatives Projektmanagement
    (Leistungsumfang, Planung, Durchführung, Fortschrittsgradmessung)
  • Menschen im Projekt
    (Kommunikation, Teamarbeit, etc.)
  • Report
    (Umsetzung des erlernten Wissens in die Praxis)
  • Strategieumsetzung durch Projekte
  • Leadership in Projekten
  • Agile, klassische und hybride PM Ansätze
  • Projektbudget erstellen und überwachen
  • Strategische Ressourcenplanung durchführen
  • Selbstreflexion und Selbstmanagement gezielt einsetzen
  • Beschaffungsprozesse optimieren
  • Konflikte und Krisen managen
  • Zwei große Projektsimulationen
    (Wiederholung, Umsetzung des Gelernten am praktischen Beispiel)
  • Prüfungsvorbereitung
    (schriftlich/mündlich)
  • Fakultativ: Zertifizierungsprüfung Level C (Gebühr: € 1.530,- zzgl. MwSt.) oder
    Fakultativ: Zertifizierungsprüfung Lebel B (Gebühr: € 1.935,- zzgl. MwSt.)

Sie erhalten die vollständigen Level D und alle Level B/C Inhalte.

Methodisches Konzept

Sie lernen im Online Training, durch Trainerreferate, Teilnehmerreferat, Projektsimulation, Rollenspiele, Diskussionen und Feedbackrunden- in Gruppen und allein. Sie sind aktiv im Training und bringen Ihre Erfahrungen ein. Sie steigern Ihre Effektivität durch Selbstreflexion und Supervision. „Action Learning“ mit interaktiven Methoden verankert das Gelernte besonders gut.

Teilnehmerzahl

Ca. 4 – 12 Teilnehmer

Dauer des Lehrgangs

13 Tage aufgeteilt in neun Präsenztage und vier Onlinetage über etwa ein halbes Jahr verteilt.
Fakultative Prüfung im Anschluss.

Preis

€ 5.990,- zzgl. MwSt.

Der Preis beinhaltet die GPM Lizenzgebühr, diese enthält umfangreiches Lehr- und Lernmaterial (u.a. „Kompetenzbasiertes PM Handbuch“, vier Bände auch als E-Book, PM Lexikon, GPM Lernkarten).

Zusätzlich sind die Tagungspauschale im Seminarhotel (Kaffeepausen, Mittagessen) und weiteres, umfangreiches Übungsmaterial auf der bluePM Lernplattform enthalten.

Anmelde-PDF herunterladen
Peter Göttel

Ihr Lehrgangsleiter

Peter Göttel ist seit Jahren Best-in-Class-Trainer (GPM®) und steht damit für kontinuierlich beste und dokumentierte Trainingsqualität.

Neben seiner Trainertätigkeit ist er Honorarprofessor für Projektmanagement an der TU München (Maschinenbau) sowie Dozent am Hasso-Plattner-Institut, Potsdam (IT-Systems Engineering).

〉 Peter Göttel Profil